PAB Aktuell: - - - - Die Praxis bleibt am Freitag, den 31.05.2019 ganztägig geschlossen!! - - - - Wir suchen ab sofort einen Physiotherapeut/-in in Voll- oder Teilzeit. Für mehr Infos melden Sie sich gerne telefonisch bei uns unter 0228 6896010 !!! - - - -
Physiotherapie Augustinum Bonn

Heinz Menzel
Über meinen Beruf – Physiotherapeut Heilpraktiker (Physiotherapie)

Mein Name ist Heinz Menzel.Ich bin bereits seit 1985 in der Physiotherapie Augustinum tätig und habe diese im Jahr 1999 übernommen. Seit dieser Zeit habe ich das Leistungsspektrum mit meinem Team ausgebaut und immer weiter verbessert – zugunsten Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens.Warum ich mich für den Beruf als Physiotherapeut entschieden habe:Die Geschichte meiner Großmutter...sie zeigte mir schon früh, wie mit Händen geheilt werden kann!Einige Auszüge aus Zeitungsartikeln:Bei Frau Jonen (meine Großmutter) im Landkreis wurde die gute Stube zum Ordinationszimmer. Ihre einzigen Instrumente, um Kranken zu helfen, waren ihre Hände. Der Urgroßvater von ihr war Schäfer, der Großvater war ebenfalls Schäfer; monatelang waren sie mit ihren Herden unterwegs, und wenn sich ein Lamm das Bein verstauchte, konnten die Schäfer der Familie Jonen den Tieren mit wenigen Handgriffen und Linderung für ihre Schmerzen bringen. Von diesen Schäfervorfahren hat Frau Jonen die Fähigkeit ererbt, kranke Menschen zu heilen, bei denen die Krankheit in den Knochen steckt. Mit sicherem Griff setzt Frau Jonen ihre kundigen Hände an, und es geschiet nicht selten, dass ein Kranker, der humpelnd am Stock zu ihr kommt, wenige Stunden später unbeschwert kann. Das ist keine Hexerei und auch nichts Übernatürliches, Frau Jonen hat einfach die ererbeten Fähigkeiten, mit den Händen zu heilen. Und sie verlangt nichts dafür weder von den Reichen noch von den Armen!!!Im Handumdrehen kurieren Frau Jonens Hände alle Krankheiten die in den Knochen stecken. Von weit und nah kommen die Patienten, die in Frau Jonens Hände die allerletzte Rettung sehen.Von den Vätern hat Frau Jonen es gelernt. Ihr Großvater ahnte nicht, dass seine Methode, Schmerzen bei Tieren zu lindern, bei Menschen angewendet werden kann.
Impressum / Haftungsausschluss
Datenschutz